Über Great Voices  
Zurück

Die GREAT VOICES Konzertserie erlebte ihre Geburtsstunde in der Saison 2010/11, zunächst als Projekt von Universal Music Classical und dem Wiener Konzerthaus. Das Bestreben dahinter war es, die größten Opernstars mit sehr persönlichen Konzertprogrammen auf die Bühne des Konzerthauses zu bringen und den Künstlern eine Plattform zu geben, ihre musikalischen Ideen und Projekte dem Wiener Publikum zu präsentieren. Über die Jahre hat sich daraus ein bei Publikum und Presse beliebter Konzertzyklus entwickelt, der in jeder Saison ausgewählte SängerInnen nach Wien bringt.

Im Laufe der vergangenen Saisonen haben KünstlerInnen wie Elina Garanča, Anna Netrebko, Rolando Villazón, Angela Gheorghiu, Edita Gruberova, Jonas Kaufmann, Bryn Terfel, Piotr Beczala und viele mehr das Wiener Konzerthaus im Rahmen von GREAT VOICES beehrt. Ein besonderes Augenmerk wird in diesem Zyklus auch auf das Vorstellen neuer, aufstrebender SängerInnen gelegt. So konnten junge Künstlerinnen wie Pretty Yende, Olga Peretyatko, Pumeza Matshikiza sich dem Publikum präsentieren, heuer freuen wir uns in dieser Reihe auf Golda Schultz und Julia Lezhneva.

Mit der Saison 17/18 kamen als Partner des Wiener Konzerthauses MünchenMusik und Semmel Concerts als Veranstalter dazu, die ebenfalls jeweils ihre besten und vielversprechendsten Projekte in diesen Zyklus einfließen lassen, um die Serie zu bereichern.

Genießen Sie mit uns auch in der Saison 2017/18 das abwechslungsreiche Programm des Zyklus GREAT VOICES im Wiener Konzerthaus!